An Ostern gibt’s noch Hoffnung!

Veröffentlicht: 07/04/2012 in Das Lektorat!
Schlagwörter:,

Heute gibt’s mal etwas löbliches: Den Beweis, dass der Ein oder Andere noch mal über sein / ihr Geschriebenes drüber liest, bevor er es der Öffentlichkeit preis gibt. So fand ich das folgende Schild diese Woche in einem kleinen Laden:

 

 

Im ersten Moment sieht es ja gut aus, aber dass sich da ein Fehlerteufel eingeschlichen hat, seht ihr in der Detailansicht der unteren rechten Ecke:

 

 

Tja, zum Glück  ist da noch jemandem aufgefallen, dass „Osterartikem“ irgendwie falsch ist. Es gibt also tatsächlich noch Hoffnung!

Das dies allerdings eher eine Ausnahme der Regel ist, zeig ich Euch dann nach den Feiertagen.

 

Also, frohe Ostern Euch allen da draußen und jedem sein Paar dicke Eier!

In diesem Sinne,

Euer daetschemol

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s